In diesem Kurs geht es um die Beschäftigung und Auslastung des Hundes durch den Einsatz seines Geruchssinns. 

Genau wie der Mensch, wählt auch der Hund immer den einfachsten Weg zum Ziel. Am Beispiel von Beute machen würde ein wild lebender Hund erst mal schauen, ob so etwas zu fressen findet. Reicht dies nicht zum Auffinden von Beute nimmt er das Gehör zur Hilfe und erst, wenn die beiden ersten Sinne nicht ausreichen, um Beute aufzuspüren, fängt er an zu schnüffeln. Die Nase wird erst in den Wind gehalten und als Letztes und intensivste Form der Suche, beginnt der Hund tief am Boden zu suchen. Nasenarbeit ist Leistungssport für den Hund, dies erfordert viel Konzentration und Ausdauer und hat nichts mit entspanntem Rumschnüffeln zu tun.
Im Schnüffelkurs möchten wir den Hund anleiten seine Nase in unterschiedlichen Bereichen in unserem Sinne einzusetzen. Hierbei kommt natürlich für den Hund die Freude an der Sucharbeit nicht zu kurz, denn am Ende einer jeden Suche wartet eine dicke Belohnung.
Dieser Kurs ist geeignet für Hunde ab dem 6 Monat.


Inhalte:
- Nasenspiele, Suche nach Gegenständen, Fährtenarbeit
- Schleppen legen
- Geruchsdifferenzierung
- Grundlagen der Personensuche


Voraussetzungen:
Der Hund muss geimpft entwurmt und Haftpflicht versichert sein.

Anfängerkurs / Fortgeschrittenen Kurs 6 Termine/ 90 Min. Kosten: 120 Euro


Termine:
Freitags 15 Uhr ab 02.06.2017


Anmeldung bitte als
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
SMS / WhatsApp : 0170 4114911

Kursangebote